Galerie Rupert Pfab
Düsseldorf / Duesseldorf, Germany


ARTIST Mr. Lois Renner
Germany

http://renner.galerie-pfab.museum.com
Born 1961, Salzburg, Austria
 
 






Description:
Lois Renners Werk ist bekannt für präzise komponierte und gleichzeitig ironisch-narrative Bilder. Der in Wien lebende Künstler setzt sich mit einem Ausschnitt der Wirklichkeit auseinander, der ihm besonders nahe ist: dem Atelier. Er präsentiert seine Bilder im Medium der Fotografie, arbeitet aber als Maler, Bildhauer, Installationskünstler und Architekt gleichermaßen, denn die Bildräume – häufig im Modell nachgebaute Ateliersituationen – und Gegenstände werden von ihm selbst gestaltet und mittels der Fotografie in die Fläche überführt, um schließlich in ein fotografisches Werk von der Qualität und Dimension eines Tafelbildes zu münden. Renners Bilder sind immer Unikate.

In Salzburg geboren hat Lois Renner zunächst Malerei in Düsseldorf studiert, spürte jedoch die Grenzen des Mediums beim Versuch, die Komplexität seiner Bilder malerisch umzusetzen und dehnte seine Arbeitsweise auf die Fotografie aus. Die Übertragung der Inszenierungen seines Ateliers in fotografische Aufnahmen gibt dem Künstler die Freiheit, wie ein Maler bestimmte Konstellationen zu erproben, dann festzuhalten, um anschließend die Vorlagen erneut zu arrangieren und in veränderter Anordnung zu dokumentieren.
Während Lois Renner mittels der Fotografie den Blick auf die äußeren Dinge, die Außenwelt, zu werfen scheint, zeigt seine Malerei die Innensicht auf eben diese Welt. Die Verschränkung von innen und außen bildet nicht nur eine Methode, sondern ist auch Thema seiner Bilder. Der Blick des Künstlers auf die Wirklichkeit macht durch die eigene Perspektive die Essenz der künstlerischen Haltung kenntlich. Im Bildraum tauchen Zonen auf, die offenbar einen anderen Grad von Wirklichkeit aufweisen. Realitätsebenen scheinen zu verschwimmen - obgleich von Realität weder in der Fotografie noch in der Malerei gesprochen werden kann. Malerischer Gestus und fotografischer Naturalismus überlappen sich, alles ist Malerei, alles Fotografie zugleich. Eine Fotografie aus dem Atelier wird Vorlage für ein Gemälde, das selbst zur Vorlage einer Fotografie wird, welche wiederum digital bearbeitet wird. Das Endprodukt ist – eine Fotografie? Malerei?
Bei Lois Renner ist es ein Bild.




copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy