Scanback 1
SHOW EVENTS

Robert und Clara Schumann. Romantische Entdeckungen

Robert und Clara Schumann. Romantische Entdeckungen
Robert und Clara Schumann. Romantische Entdeckungen

Description
Eine Ausstellung zum 200. Geburtstag Robert Schumanns

Städtisches Museum Überlingen
(Krummebergstr. 30, D-88662 Überlingen, Tel.: +49 (0) 7551 991079)

2006 wurde in der Leopold-Sophien-Bibliothek Überlingen ein unbekanntes Musikstück von Robert Schumann entdeckt, das 2009 erstmals öffentlich erklang. Den Titel „Ahnung“ tragend, gehört es wohl zu den berühmten „Kinderszenen“ von 1838. Anhand persönlicher Gegenstände und der „schönsten Liebesbriefe der Musikgeschichte“ gibt die Ausstellung einen Einblick in die romantische Zeit der geheimen Verlobung des Paares, die Wochen und Monate, in denen Schumann die „Ahnung“ komponierte.

Die Krankheit und der frühe Tod des Komponisten führten Clara Schumann und Johannes Brahms 1856 nach Überlingen zu Julius Allgeyer. Als Pionier der Kunstfotografie und bedeutender Kupferstecher verkehrte Allgeyer in den Kreisen um Clara Schumann, Johannes Brahms und Anselm Feuerbach. Zahlreiche zum Teil unveröffentlichte Exponate beleuchten diese interessante, bisher wenig bekannte Überlinger Persönlichkeit.

In Zusammenarbeit mit dem Robert-Schumann-Haus (Zwickau), gefördert von der Sparkasse Bodensee.


Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 9:00 bis 12:30 und 14:00 bis 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 10:00 bis 15:00 Uhr


Eintritt

EUR 3,00 / Ermäßigungen





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy