Neuschwanstein
SHOW EVENTS

Rotar - Kosmos und Kosmologie

Description
Die Ausstellung stellt mit rund 80 Werken erstmalig retrospektiv das Œvre von Robert Rotar (1926-1999) vor, der innerhalb der rheinischen Kunstszene vor allem der 1960er und 1970er Jahre eine bedeutende künstlerische Position einnimmt. Zentrales Motiv in seinem Werk ist die Spirale, die Rotar als »Sinnbild des Weltalls und allen Lebens« versteht. Neben seinen Spiralbildern werden in der Ausstellung eine Auswahl von Objekten, Symbol- und Schriftbildern präsentiert.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy