Neuschwanstein
SHOW EVENTS

Susanne Wind - Malerin des Windes

    12.11.2011 - 26.02.2012
    at Haus Peters , Germany, Tetenbüll

[cklick here to see the picture]

Description
Susanne Wind – Malerin des Windes

„Plötzlich eine Windböe, die einen fast umstößt oder doch das stetige Pfeifen des rauen Nordwindes, ein nie endendes Geräusch. Der Wind, mal aufgewärmt vom Sonnenlicht, mal durchmischt mit Regentropfen oder feiner Gischt. Böig, wirbelnd, sanft: Der Wind ist mein Thema.
Schon alleine die Bewegung des Windes im Gras einzufangen, war eine Herausforderung. Ein Ringen um Zeit, denn der Wind verändert nicht nur stetig das Motiv durch seine Bewegung, sondern er lässt auch die Farbe rasch trocknen. Oft habe ich förmlich mit dem Wind gerungen, als er mir die Staffelei zu entreißen suchte oder gar Sand auf die frische Farbe blies. Manchmal veränderte er das Licht in der Landschaft in solch fliegendem Wechsel, dass es schwer ist, dem schnellen Schattenspiel malerisch zu folgen. Doch gerade dies hat mich besonders gereizt.“

Die Ausstellung im Haus Peters widmet sich ganz dem Thema Wind. Die gezeigten etwa 40 Arbeiten sind im Wind der Landschaft Eiderstedt, auf den Nordseeinseln und in Mecklenburg entstanden.

Biographie
1965 in Hamburg geboren
1982-85 Ausbildung Schauwerbegestaltung bei dem Maler Hans Wrage
1987-90 Studium der Malerei bei Rolf Frank an der FH für Gestaltung, Hamburg
Seit 1990 freischaffende Künstlerin
Pleinair-Malerei auf Mallorca, Norddeutschland und Dänemark
2000-03 Malerei im Atelier, lebte und arbeitete in Pennsylvania, USA
Seit 2003 Malerei im Atelier in Hamburg-Ottensen

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog
Susanne Wind – Malerin des Windes, 112 Seiten, 64 Abbildungen, 49 Euro





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy