Neuschwanstein
SHOW EVENTS

Lars Möller: Küstenlandschaften

    03.03.2012 - 01.07.2012
    at Haus Peters , Germany, Tetenbüll

Lars Möller, Strand, 2010, Öl/Leinwand, 60x80 cm
Lars Möller, Strand, 2010, Öl/Leinwand, 60x80 cm

Description
Neue Ausstellung im Haus Peters ab 3. März

Sie gehören zum festen Ausstellungsprogramm. Seit 12 Jahren präsentiert jeweils ein Künstler der Malergruppe der Norddeutschen Realisten seine Bilder im Haus Peters. In diesem Jahr ist es Lars Möller, der 1968 in Hamburg geboren wurde. Er machte dort 1989 Abitur und studierte von 1992-1997 Malerei und Design am Fachbereich Gestaltung der FH Hamburg bei Prof. Erhard Göttlicher, das er 1998 mit dem Diplom abschloss. Seit 1996 ist Lars Möller mit Ausstellungen im In- und Ausland vertreten. Seit 1998 ist er Mitglied der Künstlergruppe der Norddeutschen Realisten und seit 2003 im Künstlersonderbund Berlin. Seit 2009 arbeitet Möller zudem als Lehrbeauftragter für Farbe und Form an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg im Fachbereich Gestaltung/Malerei und als Dozent an der Sommerakademie Hohenaschau.
Seine „Küstenlandschaften“ faszinieren nicht nur durch die Motivauswahl, sondern vor allem durch die Darstellung ihrer elementaren und dynamischen Naturkräfte: Meer und Wellen, Wolken, Wind und Weite. Seine Bilder von der Landschaft des Nordens bestechen durch ihre kraftvolle Farbgebung. Möller arbeitet bevorzugt mit großen Formaten und mit dickem, wuchtigem Farbauftrag, der damit seine Landschaftsbilder durch nuancierte Strukturen bis hin zu zerfurchten Farbwölbungen sehr lebendig gestaltet.

Termine
3. 3: Ausstellungseröffnung um 15 Uhr. Einführung: Rüdiger Otto von Brocken, Husum
12.4.: Pleinairmalen mit Lars Möller um 14 Uhr
Bei schönem Wetter im Garten von Haus Peters, bei schlechtem Wetter Künstlergespräch und Führung durch die Ausstellung

Ausstellungsdauer
3.März-1.Juli
Öffnungszeiten
Di. - So.: 14 - 18 Uhr
Feiertage geöffnet außer Karfreitag
Gruppen und Führungen n.V.
Eintritt frei
Tel.: 04862-681
www.hauspeters.info
eMail: seidel.pellworm@t-online.de





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy