Burg Altena, Germany
SHOW EVENTS

Heimatsachen. Donauschwäbische Grüße zum baden-württembergischen Geburtstag

Description
In diesem Jahr feiert Baden-Württemberg seinen 60. Geburtstag. Elf Tübinger Studierende der Empirischen Kulturwissenschaft stimmen mit ihrer Ausstellung „Heimatsachen“ in die Feierlichkeiten mit ein.
Im Mittelpunkt stehen Menschen, die zum erfolgreichen Zusammenwachsen des Südweststaates beigetragen haben. Die Rede ist von den Donauschwaben, die seit 1944/45 als Flüchtlinge, Heimatvertriebene oder Aussiedler hier angekommen sind. Sie haben das Land in vielerlei Hinsicht bereichert und ganz erheblich zu Baden-Württembergs Erfolg beigetragen.
Gezeigt werden über 500 Geburtstagsgeschenke: Erinnerungsstücke aus der alten Heimat in Ungarn, Rumänien, Serbien und Kroatien, aber auch Dinge, die die Verbundenheit der Geschenkgeber zu ihrer neuen Heimat Baden-Württemberg ausdrücken. Sie sind im besten Sinne des Wortes „Heimatsachen“.
Die Ausstellung ist das Ergebnis der Zusammenarbeit des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen mit dem Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde (Tübingen) und dem Donauschwäbischen Zentralmuseum Ulm.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy