Scanback 1
SHOW EVENTS

Themenführungen "Römische Feste im Jahreslauf"

Description
Themenführungen "Feiertage bis zur Wintersonnenwende: Römische Feste im Jahreslauf":
In römischer Zeit gab es nur Werktage – dafür existierte aber eine Vielzahl unterschiedlicher Feiertage und Feste für verschiedenste Gottheiten und Ereignisse. Diese Festlichkeiten waren im Kalender fixiert und begleiteten den Alltag der Menschen im Imperium Romanum. Ihre Bandbreite reicht bis hin zu Vegetationsfesten wie etwa dem Erntedank. Auch die Wintersonnenwende spielte eine gewichtige Rolle: Inwieweit gehen beispielsweise die um das Weihnachtsfest kreisenden Vorstellungen auf die Festivitäten für den römischen Sonnengott Sol oder Mithras zurück, den wir im Museum bestaunen können?
Anhand der im Güglinger Götterhimmel vertretenen Gottheiten werden deren Festlichkeiten im Jahreslauf illustriert.

Uhrzeiten: 14 Uhr und 16 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 4,- € p.P. zzgl. ermäßigter Eintritt (Museums-Pass-Inhaber: gratis)





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy