Burg Altena, Germany
HANDWERKSMUSEUM AM MÜHLENBERG

Das Handwerk hat eine lange Geschichte. Wir zeigen sie Ihnen.

Mehr als ein Museum...
Auf dem Mühlenberg, in einem kleinen Kiefern- und Laubwald am Rande Suhlendorfs, liegt das Suhlendorfer Handwerksmuseum.
In verschiedenen Gebäuden sind hier die Werk- und Arbeitsstätten von Schuhmacher, Töpfer, Schmied, Stellmacher, Sattler und Polsterer wieder aufgebaut. Ein Friseur-Salon der fünfziger Jahre, sowie die selten museal dokumentierten Bauhandwerke wie Klempner, Dachdecker Tischler und Maler, vermitteln den Besuchern tiefe Eindrücke vom starken Wandel des Handwerks in den letzten 100 Jahren.

Vieles kann erfahren werden durch sinnliches Erleben und Ausprobieren, zu Beispiel mit den Mahlsteinen und der Handmühle.
Führungen, Museumsgespräche mit Handwerksmeistern und Workshops in verschiedenen Bereichen sind nach Anmeldung möglich.

In der großen Ausstellungshalle wird das Müllerhandwerk mit vielen Modellen eindrucksvoll dargestellt. Auf dem Freigelände ist seit Juli 1999 die Bockwindmühle "Auguste" wieder in Betrieb, wo der Besucher hautnah das Mahlen von Getreide erleben kann.

Besondere Höhepunkte in jedem Jahr sind das Mühlenfest und der Handwerkertag, sowie verschiedene Aktions- und Basteltage für Kinder und Erwachsene.

Wir bieten Ihnen einiges, das den Rundgang durch die Ausstellung interessant und abwechslungsreich macht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!







copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy