Neuschwanstein
THE CASTLE OF ECKARTSAU (JAGDSCHLOSS ECKARTSAU)

In the 11th century there was already a castle at the site of today's castle, and it was transformed into a baroque hunting chateau in the 18th century. In 1797 the castle was incorporated in the royal family lands and renovated a hundred years later under Archduke Franz Ferdinand.
The Emperor and King Charles, the last regent of the Danube Monarchy, spent his final period in Austria here (November 1918 - March 1919). In April 1919 the family lands - including the castle of Eckartsau - came into state ownership. After the Second World War the Bundesforste took over the local forestry enterprise, renovated the chateau and opened it to the public. Today Schloss Eckartsau offers its visitors interesting guided tours and the opportunity to rent an exclusive venue for weddings, company celebrations, concerts etc.

For information please contact the information service center (Nationalpark-Forstverwaltung Eckartsau). Address: Schloss 1, 2305 Eckartsau, Austria. Phone: 0043/2214/2240. E-mail: pausch@info.fh-eisenstadt.ac.at

---

Schon im 11. Jahrhundert befand sich an der Stelle des heutigen Schlosses eine Burg, die im 18. Jahrhundert zu einem barocken Jagdschloss umgebaut wurde. 1797 wurde das Schloss in die k.k. Familienfondsgüter aufgenommen. Kaiser und König Karl, der letzte Regent der Donaumonarchie, verbrachte in Eckartsau seine letzte Zeit (November 1918 - März 1919) in Österreich. Im April 1919 gingen die Familienfondsgüter - und somit auch Schloss Eckartsau - in staatliches Eigentum über. Nach dem 2. Weltkrieg übernahmen die Bundesforste die örtliche Verwaltung, renovierten das Schloss und machten es öffentlich zugänglich. Heute bietet Schloss Eckartsau seinen Besuchern interessante Führungen sowie die Möglichkeit, die exklusiven Räumlichkeiten für Festlichkeiten zu mieten.
Kontaktieren Sie bitte die Nationalpark-Forstverwaltung Eckartsau. Adresse: Schloss 1, 2305 Eckartsau, Austria. Tel: 0043/2214/2240. E-mail: pausch@info.fh-eisenstadt.ac.at







copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy