Scanback 1
N E W S    FROM
Alamannenmuseum Ellwangen

(29.08.2002 , Germany, Ellwangen )
Museumsnacht mit Museumsfest am 7. und 8.9.2002 im Ellwanger Alamannenmuseum

ELLWANGEN (pm) - Am Samstag, 7.9.2002, steigt rund um das Alamannenmuseum die 1. Ellwanger Museumsnacht - mit "Open House", mehreren Bands und einem Open-Air-Kino auf der Großbildleinwand. Beim Museumsfest am Sonntag, 8.9.2002, dreht sich alles um die Alamannen und ihre Zeit: Jeweils um 11, 14, 15 und 16 Uhr werden Führungen durchs Haus angeboten, die auf den am 8. September bundesweit stattfindenden "Tag des offenen Denkmals" abgestimmt sind. "Stargäste" am Sonntag sind die Mitglieder der Alamannengruppe "Ulfhednar" mit ihren Pferden, die den berühmten Reitergräbern aus Niederstotzingen entsprechend ausgestattet sind. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Veranstalter ist der Förderverein Alamannenmuseum Ellwangen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Museum.

Der Eintritt ist an beiden Tagen reduziert:
SA, 07.09.2002, 16-24 Uhr, Eintritt 2 Euro, ermäßigt 1 Euro; ab 21 Uhr allgemein 3 Euro
SO, 08.09.2002, 10-17 Uhr, Eintritt 2 Euro, ermäßigt 1 Euro

Die Veranstaltung ist Teil der Ellwanger Veranstaltungsreihe "Sommer in der Stadt".

Das Programm im Einzelnen:

Museumsnacht am 7.9.2002, 16-24 Uhr

- 16-24 Uhr Museumsnacht (Museum geöffnet)
- Sonderverkauf von "Museums-Souvenirs" durch den Förderverein Alamannenmuseum
- ab 18 Uhr spielt im Museumshof das Oberstufenensemble des Jugendblasorchesters Ellwangen unter der Leitung von Werner Emmenecker.
- ab 21 Uhr folgt der musikalische Höhepunkt: Lydia Wiedemann, letztes Jahr in der Endausscheidung von "Popstars" in Stuttgart dabei, singt mit ihrer bezaubernden Stimme Lieder von Mariah Carey bis Tracy Chapman.
- zwischendurch laufen mehrere Filme im Open-Air-Kino auf der Großbildleinwand
- für Speisen und Getränke sorgt der Förderverein Alamannenmuseum

Museumsfest am 8.9.2002, 10-17 Uhr

- 10-17 Uhr: Vorführungen durch die Alamannengruppe "Ulfhednar": Unter anderem gibt es Schaukämpfe, wird die wertvolle Reiterausstattung (nach Grab 6 und 9 aus dem alamannischen Gräberfeld von Niederstotzingen) erläutert, gibt es Vorführungen im Bogenschießen, Holzschnitzen, mit der Axt und die Gruppe bietet auch Met, Wildschweinbraten und Fladenbrot an.
- 10-17 Uhr: buntes Kinderprogramm im Museum
- um 11, 14, 15 und 16 Uhr: Führungen durch das Museum unter dem Motto "Vom mittelal-terlichen Armen- und Siechenhaus zur modernen Alamannenausstellung"
- ab 12 Uhr: Bewirtung durch den Förderverein Alamannenmuseum
- 14-17 Uhr: Kutschfahrten vom Museum in die Ellwanger Innenstadt

Nähere Informationen sind beim Museum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de und www.ulfhednar.org erhältlich.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy