Neuschwanstein
N E W S    FROM
musée suisse Schweizerisches Landesmuseum Zürich

Karikatur zum Strassenstrich  1901
Karikatur zum Strassenstrich 1901

(27.01.2004 , Switzerland, Zürich )
«Wertes Fräulein, was kosten Sie?» – Prostitution in Zürich

«Wertes Fräulein, was kosten Sie?» – Prostitution in Zürich, 1875 bis 1925
Sonderausstellung im Museum Bärengasse, Zürich, 6. Februar bis 11. Juli 2004



Szenische Lesungen
Mit Graziella Rossi und Helmut Vogel.
Konzipiert von Regula Bochsler, moderiert von Ernst Süss


«Ich muss am Tag fünf bis sechs Mal mit Herren aufs Zimmer.»
Leben im Zürcher Bordell.
Dienstag 10. Februar, Donnerstag 12. Februar und Dienstag 4. Mai 2004


«Da ich mittellos war, lockte ich fast täglich auf der Strasse Herren zur Unzucht an.» Strassenprostitution in Zürich.
Mittwoch 10. März, Freitag 12. März und Dienstag 27. April 2004


«Wir sind die kleine Annehmlichkeit zum Sekt.»
Die Künstlerin Emmy Hennings und die Prostitution.
Dienstag 22. Juni und Donnerstag 24. Juni 2004


Vor den Lesungen findet um 18.15 Uhr jeweils eine Führung durch die Ausstellung statt. Die Vorstellung beginnt um 19.00 Uhr.

Eintritt Fr. 20.-. Anmeldung im Museum Bärengasse Tel 01 211 17 16, baerengasse@slm.admin.ch


Öffentliche Führungen

Jeweils dienstags um 18.00 Uhr

Eintritt Fr. 10.-- / 8.--





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy