Scanback 1
Jüdisches Museum Westfalen
     A R C H I T E C T U R E     
<< previous     Dia 1 of 2     overview     next >>
Stein fuer Stein ein Unikat
Die Gartenseite des Museums

Die Klinkersteine der Fassade werden einzeln in Handarbeit gefertigt. Der schwere Druck, der auf den im Ringofen gestapelten unteren Tonziegeln - eben den Fussziegeln - lastet, verursacht die unregelmaessige individuelle Oberflaechenstrukutr. Bei Sonnenschein glaenzen die teilglasierten Ziegelsteine in einem facettenreichen Farbenspiel. Kein Stein gleicht dem anderen. Das Material ist langlebig, weist Verwerfungen, Risse und Kanten auf. - Welcher Stein spiegelt besser die Geschichte des Judentums wider?





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy