Scanback 1
Staatliche Münzsammlung München
     M Y S T E R I O U S   I T E M S     
<< previous     Dia 3 of 9     overview     next >>
Lackschrank, Japan, um 1640-1670
Lackschrank, Japan, um 1640-1670

.

Schwarzlack, Gold- und Silberdekor in hiramaki-e (Flaches Streubild), takamaki-e (hohes Streubild), Einlegearbeit in Perlmutt, Rahmendekor in nashiji (Birnengrund).

Zweitüriges Kabinett in Kastenform mit seitlichen Bügelgriffen.

Vorderseite: Landschaft mit einer Geschichte aus der Kindheit des chinesischen Staatsmanns Sze Ma Kwang (japanisch: Shiba Onko). Dieser betrachtete eines Tages, gemeinsam mit seinen Freunden, Goldfische in einer riesigen Porzellanvase. Dabei fiel einer der Freunde über den Rand in das Gefäß hinein. Während die übrigen erschrocken davon liefen, kam Shiba Onko auf die Idee, mit einem Stein ein Loch in das Gefäß zu schlagen. Das Wasser floss heraus, der Freund hielt seinen Kopf aus dem Loch und war gerettet.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy