GALLERY FOR CONTEMPORARY ILLUSTRATION
Holzwickede, Germany
<<    overview    >>



Chinatown
Gabriele Prill
  Chinatown
Gabriele Prill
Dominant Color Red
Epoch, Period 21th Century
Material Canvas
Media, Technique Paintings /Graphic
Movement Aboriginal
Original Edition Facsimile
Region North America
Theme, subject Abstract
Size h: 173,15 cm, w: 110,00 cm


Description:
“Chinatown” is a neighborhood in Los Angeles inhabited predominantly by Chinese. It's the less-famous cousin of the one in San Francisco. The streets are very narrow there. In Los Angeles the streets are broader. The advantage is that you can see the Chinese building better with a little distance. The lanterns are more noticeable since there is more openness and light. Naturally the crowd on the narrow streets in San Francisco is rather typical for a ”Chinatown”. Friends started calling this picture "Chinaman" a long time ago since he is so centered in the picture.



„Chinatown“ ist ein überwiegend von Chinesen bewohnter Stadtteil in Los Angeles. Sein weitaus berühmterer Namensvetter liegt in San Francisco. Dort sind die Straßen sehr schmal. In Los Angeles gibt es hier und dort kleine Plätze und breitere Straßen. Das hat den Vorteil, das die chinesische Bauweise mit ein wenig Abstand viel besser sichtbar ist. Auch die Lampions fallen mehr auf, da der Lichteinfall auf den Plätzen und Straßen größer ist. Natürlich ist das Gewühl auf den engen Straßen in San Francisco eher typisch für eine „Chinatown“.
Unter Freunden hat das Bild schon lange den Namen gewechselt. Es ist eher bekannt als „Chinaman“, da der Chinese so zentral im Bild steht.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy