Burg Altena, Germany
Schloßmuseum Braunfels
     M U S E U M   D E V E L O P M E N T , -   H I S T O R Y     
<< previous     Dia 1 of 1     overview     next >>
Der Ursprung
... war vor fast 900 Jahren

Als erster Solmser tritt Marquard von Solms im Jahr 1129 in Erscheinung; er war Zeuge bei der Gründung des Klosters Schiffenberg nahe Gießen. Vorheriges verliert sich im Dunkel vergangener Zeiten. Braunfels wird erstmals am 3. Januar 1246 in einer Urkunde erwähnt, und zwar als "castellum brunenvelz". Die Burg war damals schon im Besitz der Grafen von Solms, die im Bereich des Lahntals ansässig waren. Benannt ist die Familie nach dem Flüsschen "Sulmissa", dem heutigen Solmsbach, der in die Lahn mündet. Noch immer fließt er durch Burgsolms, wo sich der Stammsitz der Familie befand. Dort hatten sie eine Wasserburg erbaut, von der allerdings heute nichts mehr zu sehen ist. In Braunfels, oben auf dem Basaltkegel an der Stelle des heutigen Schlosses, stand zunächst nur ein einfacher Wachturm. Mehr über die allerersten Anfänge erfahren Sie » hier.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy