Neuschwanstein
SHOW EVENTS

Die "Tochter aus Elysium"


Description
Die „Tochter aus Elysium“: Persephone, Demeter und ihre Bedeutung in der Pflanzenmythologie der Antike

Mit Persephone änderte sich alles: Lebten die Menschen zuvor in ewigem Frühling, so führte ihr Raub durch Hades in die Unterwelt zur Entstehung der Jahreszeiten. Der antike Mensch erklärte sich auf diese Weise den ewigen Zyklus vom Werden und Vergehen der Pflanzenwelt. Demeters verzweifelte und rastlose Suche nach der geliebten Tochter bescherte den Menschen schließlich beispielsweise das Getreide. Im Altertum gipfelte die Demeter- und Persephone-Verehrung in den ebenso berühmten wie überaus geheimnisvollen Eleusinischen Mysterien.

Termin: Freitag, 22.3.2019, 19 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 8,- € p.P. (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)
Ort: Mediothek Güglingen, Wilhelm-Arnold-Platz 5 (Zugang über Stadtgraben)
Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Besichtigung der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam“ im Römermuseum.





copyright © museum.com gmbh. all rights reserved.
copyright policy