Das Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg

Contact
Veddeler Bogen 2
DE - 20539 Hamburg
visit the website

Map

Gehen Sie auf eine spannende Reise und erleben Sie in der neuen BallinStadt die Ein- und Auswanderungsgeschichte über vier Epochen hinweg. In insgesamt 3 Häusern auf 2.500 qm begleiten Sie Menschen mit all ihren Wünschen und Träumen, die sie auf ihren Weg in eine neue Heimat mitnahmen. Lernen Sie Albert Ballin, den Gründer der damaligen Auswandererhallen in Hamburg, kennen und verfolgen Sie die Entwicklung von Migration in Megacities.

 

Beschreibung der Häuser:

Haus 1 „Hafen der Träume“

Es ist die Welt vor 120 Jahren. Albert Ballin, Namenspatron des Museums, fasst den Entschluss, eine Zufluchtsstätte für die Millionen Auswanderer aus Europa zu schaffen, bevor ihre Reise in die Neue Welt beginnt. Die Ausstellung entführt Sie in die faszinierende und persönliche Geschichte des Mannes, der für viele Menschen eine kurze Heimstatt geschaffen hat - den Hafen der Träume - und zeigt Ihnen die historische Bedeutung des Ortes für die Welt.

 

Haus 2 „Welt in Bewegung“

Die große Auswanderungsausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise mit vielen Stationen. Sie erleben die Etappen der Auswanderung über die Jahrhunderte hinweg. In 14 Themenräumen erhalten Sie Einblicke in Länder, weit entfernt und Ihrem Leben doch sehr nah und vertraut.

 

Haus 3 „Lebenslinien“

Biografien bewegen. Denn es sind Geschichten von Menschen. Berührende Geschichten, voller Aktualität. Lassen Sie die Lebenslinien Sie berühren, verfolgen Sie die Entwicklung von Migration in Megacities und erleben Sie einen Abschluss Ihrer Reise, den Sie nicht erwartet haben.

Mehr als ein Museum! Die BallinStadt Hamburg ist nur 5 Min. vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt.