Topographie des Terrors

Contact
Niederkirchnerstraße 8
DE - 10963 Berlin
visit the website

Map

Auf dem Gelände der „Topographie des Terrors”, neben dem Martin-Gropius-Bau und unweit des Potsdamer Platzes, befanden sich von 1933 bis 1945 die wichtigsten Zentralen des nationalsozialistischen Terrors: das Geheime Staatspolizeiamt mit eigenem „Hausgefängnis”, die Reichsführung-SS, der Sicherheitsdienst (SD) der SS und während des Zweiten Weltkriegs auch das Reichssicherheitshauptamt.
Dauerausstellungen: „Topographie des Terrors. Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt in der Wilhelm- und Prinz-Albrecht-Straße” (im Gebäude), Geländerundgang: „Der historische Ort ´Topographie des Terrors´. Ein Geländerundgang in 15 Stationen”, Ausstellungsgraben (von April bis Oktober): „Berlin 1933-1945. Zwischen Progpaganda und Terror”.