Heimatmuseum Nied

Contact
Beunestraße 9a
DE - 65934 Frankfurt
visit the website

Map

Der Heimat- und Geschichtsverein Nied e.V. bewahrt seit 1982 auf mehrere Arten das Andenken an das ehemalige selbstständige Bauern- und Fischerdorf. Seit der Eingemeindung 1928 ist Nied ein Stadtteil von Frankfurt am Main. Das Heimatmuseum Logo In der Beunestr. 9a zeigen wir die Geschichte unseres Stadtteils von den Anfängen der römischen Ziegelei (83 n.Chr.) bis zur heutigen Zeit. Die gezeigten Fundstücke aus der Römerzeit wurden meist bei Bauarbeiten ausgegraben und von den Findern dem Museum zur Verfügung gestellt. Das Aussehen des früheren Bauern- und Fischerdorfes und die Entwicklung zum heutigen modernen Ortsbild zeigen die vielen maßstäblichen Modelle von Häusern und Gebäuden in Nied. Besonders sehenswert ist die Gegenüberstellung der Straße „Alt Nied“ von 1895 und 1985 sowie das ehemalige Eisenbahn-Ausbesserungswerk Nied samt dem Gebäude-Ensemble des Neumarkts und der gegenüberliegenden Neubauten. Neben dieser Dauerausstellung zeigen wir in unserem Museum von Fall zu Fall auch Sonderausstellungen vorrangig über Nied und/oder seine Vereine.