Haus der Veener Geschichte - Heimatmuseum Veen

Contact
Kirchstrasse 16
DE - 46519 Alpen - Veen
visit the website

Map

Am Niederrhein - einer Region, die sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut - liegt unser Dorf Veen, in das wir Sie einladen möchten.

Eine kleine Gruppe geschichts-interessierter Veener sammelte seit den 1980er Jahren Gegenstände des täglichen Lebens aus alter Zeit.

Das daraus entstandene kleine Heimatmuseum wurde nach

Erweiterung und Neuordnung 2007 neu eröffnet.

Sie finden es direkt neben der Kirche in einem ehemaligen Klassenzimmer der Gemeinschaftsgrundschule und dem angrenzenden früheren Gerätehaus der Feuerwehr.

 

Schwerpunkt der in sieben Abteilungen gegliederten Dauerausstellung ist der Wandel des "alten Veen" mit seinen Bauernhöfen, Geschäften und Betrieben zu einem seit 1970 fast ausschließlich als Wohnort genutzten Dorf.

Die sieben  Abteilungen sind: 

1. Veen, ein Bauerndorf

2. Frauen in Veen

3. Sein Geld verdienen

4. Fromm – Fleißig – Gehorsam

5. 1933 – 1945

6. Moderne –Zeiten

7. Feierabend und Wohnen.

Zu sehen sind zahlreiche Sammlungsobjekte und Fotos zum bäuerlichen Alltag und Handwerk der Zeit von 1880 bis 1950.

Partnermuseum ist das Museum "De Locht - Regionalmuseum und Nationalmuseum für Spargel- und Champignonzucht" in Melderslo in den Niederlanden. Ausführliche Texte in Deutsch und Nieder-ländisch bieten die nötigen Hintergrund-informationen. In einer Hör-Station kann man den Erzählungen von um 1930 in Veen geborenen Frauen und Männern zu den Themen "Kindheit", "Arbeit und Beruf", "Frauenleben" und "Der zweite Weltkrieg" lauschen.

 

Speziell für das Museum wurde ein Film über die Lebens- und Liebesgeschichte von vier niederländisch-deutschen Ehepaaren gedreht.