Heine Haus

Contact
Elbchaussee 31
DE - 22765 Hamburg
visit the website

Map

Das 1832 erbaute ehemalige Gartenhaus ist das einzige erhalten gebliebene Gebäude aus dem Landsitz des Bankiers und Wohltäters Salomon Heine (1767-1844), eines Onkels des Dichters Heinrich Heine (1797-1856).

Das Heine Haus steht seit 1962 unter Denkmalschutz und ist seit dem 1. Januar 2001 Außenstelle des Altonaer Museums. Die laufende bauliche Instandhaltung erfolgt durch den Verein “Heine Haus” e.V. Im Heine Haus sind in unregelmäßigen Abständen Sonderausstellungen zu sehen. Außerdem richtet der Verein “Heine Haus” e.V. dort umfangreiche Vortragsreihen, u.a. zu jüdischen, literarischen, musikalischen und topographischen Themen aus.

 

Foto: Elke Schneider