Museum Schloss Neuenburg

Contact
Schloss 1
DE - 06632 Freyburg (Unstrut)
visit the website

Map

Glanzvolles Zentrum mittelalterlich-höfischer Kultur

Hoch über Freyburg an der Unstrut erhebt sich die mächtige Anlage der Neuenburg. Sie wurde um 1090 durch den thüringischen Grafen Ludwig den Springer gegründet und in der Folge unter den Landgrafen von Thüringen prachtvoll ausgebaut und erheblich erweitert. Eine architektonische Kostbarkeit ist die um 1175 entstandene romanische Doppelkapelle. Berühmte Persönlichkeiten sind mit der bedeutenden Burg verbunden, so Kaiser Friedrich Barbarossa und Elisabeth, die 1235 heilig gesprochene Thüringer Landgräfin. Heute ist die Neuenburg mit der profilgebenden Ausstellung „Burg und Herrschaft“, dem Weinmuseum von Sachsen-Anhalt, der Ausstellung „Wunder-Werk Taschen-Uhr“, der „Kinderkemenate“ und vielem mehr ein attraktiver Erlebnisort in Mitteldeutschland und eine wichtige Station an der Straße der Romanik. Selbstführende Rundgänge sind ebenso möglich wie einstündige Führungen (nach Voranmeldung).