SiegfriedMuseum Xanten

Contact
Kurfürstenstraße 9
DE - 46509 Xanten
visit the website

Map

Das SiegfriedMuseum in Xanten, Deutschland, ist ein Museum, das der Geschichte und Legende des Drachentöters Siegfried gewidmet ist. Es befindet sich in der Nähe des Archäologischen Parks Xanten und ist Teil des Xantener Dom- und Stiftsmuseums.

Das Museum wurde im Jahr 2002 eröffnet und befindet sich in einem modernen Gebäude mit einer Ausstellungsfläche von über 800 Quadratmetern. Die Ausstellung des Museums ist in drei Hauptbereiche unterteilt: die Sage von Siegfried, die Stadtgeschichte von Xanten und die Archäologie der Römerzeit.

Im ersten Bereich, der der Sage von Siegfried gewidmet ist, können Besucher mehr über die Legende des Drachentöters erfahren, wie sie in der Nibelungensage und anderen mittelalterlichen Texten dargestellt wird. Es gibt interaktive Exponate und audiovisuelle Präsentationen, die die Geschichte lebendig machen und Besucher in die Welt von Siegfried und den Nibelungen eintauchen lassen.

Der zweite Bereich des Museums widmet sich der Stadtgeschichte von Xanten. Hier können Besucher mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt von der Römerzeit bis zur Gegenwart erfahren. Es gibt Exponate zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel der Architektur und Kunst der Stadt, der Stadtverwaltung, der Wirtschaft und des Handels.

Im dritten Bereich geht es um die Archäologie der Römerzeit. Xanten war eine wichtige römische Siedlung und hier können Besucher römische Artefakte und Überreste besichtigen, wie zum Beispiel Münzen, Keramik und Gebäudereste.

Das SiegfriedMuseum ist ein wichtiger Teil der kulturellen Landschaft von Xanten und zieht jährlich viele Besucher an, die sich für die Legende von Siegfried und die Geschichte der Stadt und Region interessieren.